Ankündigungen

7.11.2010 – 14.11.2010

 

Sonntag, 07.11. 32. SONNTAG IM JAHRESKREIS (Hll.Messen: 9.00, 10.30)  
   

 

 

 

1030

1930

 

1. Lesung: 2 Makk 7,1-2.7a.9-14

2. Lesung: 2 Thess 2,16 – 3,5

Evangelium: Lk 20,27-38

Hl.Messe mit Tauffeier: Livia Dorothea COLL BREITWIESER

J.Brahms „Ein deutsches Requiem“ - Kalvarienbergkirche

 

 
Montag, 08.11. Montag der 32. Woche im Jahreskreis (Hl.Messe: 8.00)  
   

1600

1930

 

Club 3 - Pfarrhaus

PGR-Plenum - Pfarrhaus

 
Dienstag, 09.11. WEIHETAG DER LATERANBASILIKA, Kirchweihfest (Hl.Messe: 18.30)  
   

1830

 

Festgottesdienst mitgestaltet von der scuola dilettanti musicali,

anschließend Agape - Unterkirche

 

 
Mittwoch, 10.11. Leo der Große (Hl.Messe: 18.30)  
   

1830

 

Hl.Messe mit Segnung eines diamantenen Brautpaares:

Leopold und Erika SPRINZL

 

 
Donnerstag, 11.11. Martin (Hl.Messe: 8.00)

 

   

900

1900

 

Anima-Seminar – Pfarrhaus

Elternabend / Sakramentenkatechese - Pfarrhaus

 
Freitag, 12.11. Josaphat (Hl.Messe: 8.00)  
   

 

   
Samstag, 13.11. Stanislaus Kostka (Hl.Messe: 18.30)  
   

1130

 

Verabschiedung FH Simmering + Hedwig PAPOUSCHEK (1940)  
Sonntag, 14.11. 33. SONNTAG IM JAHRESKREIS (Hll.Messen: 9.00, 10.30)  
 

 

 

 

 

 

 

900

1030

1300

1400

 

1. Lesung: Mal 3,19-20b

2. Lesung: 2 Thess 3,7-12

Evangelium: Lk 21,5-19

Torkollekte / Caritas-Inlandshilfe

Caritasmesse, anschließend Pfarrkaffee

Caritasmesse, anschließend Pfarrkaffee

Treffen der Firmkandidat/innen – Treffpunkt Gertrudplatz

Männerwallfahrt – Heldenplatz-Stephansdom

 

*          Ein herzliches DANKE im Namen der Caritas für die zahlreichen Gewandspenden

zugunsten der Mutter-Kind-Häuser im Kosovo!

 

*            Herzliche Einladung zum Club 3 mit Pfarrer Eibl am Montag, 8.11.2010, um 16.00 Uhr

im Pfarrhaus!

 

*            Herzliche Einladung zu den Exerzitien im Alltag bei den Helferinnen, 1180 Wien,

Abt Karlgasse 22-24/1/20: „Komm, du Heiland aller Welt“

Begleitung: Sr.Sigrid Spannagel s.a. und Sr.Elisabeth Pamperl s.a.

Termine: 22. und 29.11.; 6., 13. und 17.12.2010 jeweils 19.15 – 20.45 Uhr

Anmeldung bei Sr.Elisabeth bis 19.11.2010: 402 02 12; wien@helferinnen.info

 

*          Die nächste Pfarrreise führt ins Baltikum (Litauen, Lettland, Estland):

Termin: 2.5.2011 – 9.5.2011

Pauschalpreis: € 1.360,- pro Person im DZ (Flug, ***Hotels, Bad/Dusche, WC, HP, Rundfahrten, Besichtigungen, Ausflüge lt.Programm, Eintrittsgelder, Trinkgeldpauschale …)

            Detailprogramm: im Pfarrbüro

Anmeldung: ab sofort beim Pfarrer persönlich (Anzahlung € 300,-)

 

*          Mit diesem Arbeitsjahr wurde die Kirchenbeitrags-Außenstelle im Pfarrhaus geschlossen.

            Bitte klären Sie Ihre Kirchenbeitragsfragen in:

1010 Wien, Wollzeile 7, oder 1150 Wien, Meiselstraße 1, oder telefonisch unter 05 0155-2000.

 

*                      Im Vikariat Wien Stadt gibt es einen Priesternotruf. Wenn Sie einen dringenden priesterlichen Dienst brauchen (z.B. Versehgang oder Beistand im Todesfall) und im Pfarrbüro niemanden erreichen, rufen Sie bitte unter der Telefonnummer 142 die Telefonseelsorge an.

 

 

Vorankündigungen:

15.11.2010:            Plattform „Wir sind Kirche“: „Theologisches Gespräch“

Männerrunde

19.11.2010:            Gebetsstunde „Hl.Elisabeth“

21.11.2010:            20.30 Jugendmesse mit Vorstellung der Firmkandidat/innen

23.11.2010:            Senior/innengeburtstagsmesse

25.11.2010:            Gebetsstunde „7 Gaben des Heiligen Geistes“

26.11.2010:            Adventkranzsegnung / Kindergartenkinder

27.11.2010:            Vorabendmesse mit Adventkranzsegnung

03.12.2010:            Aussetzung des Allerheiligsten, Andacht

06.12.2010:            Nikolausfeier

                                    Männerrunde

07.12.2010:            Plattform „Wir sind Kirche“: „Aktuelles Gespräch“

10.12.2010:            Stunde der Barmherzigkeit

11.12.2010:            Rorate mitgestaltet von den Männern

                                    Adventkonzert des Währinger Vokalensembles, Adventbazar

12.12.2010:            Luciafeier der Schwedischen Kirche

 

Am Ende kommt es auf Folgendes am meisten an:

Wie rückhaltlos hast du gelebt?

Wie gut hast du geliebt?

Wie gründlich hast du das Loslassen gelernt?

 

Buddhistische Weisheit