PGR-Klausur 2004

am 24./25. September in THAL

"Die Strahlkraft unserer Pfarre"

Zu Beginn unserer Klausur wurde das im letzten Jahr entwickelte Leitbild unsrer Pfarre diskutiert und in seine endgültige Fassung gebracht.

In dem Leitbild ist festgehalten wie die Pfarre mit den Menschen in den verschiedenen Lebensbereichen (Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene, Erwachsene/Familien, Senioren)  verbunden ist.

 

Dann gab es diverse kulinarische Stärkungen am Abend, es wurde geplaudert und ein Spaziergang zur (und in die) Miraluke unternommen, dann wurde lautstark genächtigt und am Morgen erwartete uns bereits ein feines Frühstück!
Am zweiten Tag wurde in drei Arbeitsgruppen über die "Strahlkraft unserer Pfarre" diskutiert.

Die drei Arbeitsgruppen befassten sich mit Gebieten in denen die Pfarre in Kontakt mit den Menschen tritt:

Die Gestaltung der Messen

Die Verwendung des Pfarrsaals

Die Erscheinung des Pfarrblatts

In jeder Gruppe wurde analysiert wie der derzeitige Zustand ist, wie wir den jeweiligen Bereich gerne hätten und wie wir dazu kommen.

Das wird das Jahresprogramm des PGR. Über die Fortschritte wird in den Plenarsitzungen des PGR laufend berichtet!